Gefüllte Paprikaschote mit Couscous und Feta

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   rote Paprikaschoten  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 50 g   Pinienkerne  
  •     Salz  
  • 200 g   Couscous  
  • 20 g   Butter  
  • 200 g   Feta-Käse  
  • 4 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Stielansatz der Paprika ca. 1 1/2 cm dick als Deckel abschneiden. Kerne entfernen und Paprika waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pinienkerne darin unter Wenden rösten. 200 ml Salzwasser aufkochen.
2.
Topf vom Herd nehmen und Couscous unter Rühren dazugeben. 2 Minuten im geschlossenen Topf quellen lassen. Butter in Flocken untermischen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten fertig garen. Käse würfeln.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Pinienkerne, Käse und Basilikum zum Couscous geben und Paprikaschoten damit füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved