Gefüllte Putenbrust mit Spargel und Möhrengemüse

Gefüllte Putenbrust mit Spargel und Möhrengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Toastbrot 
  • 2   Töpfe Kerbel 
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1,5 kg  Putenbrust 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 kleine Bundmöhren 
  • 1 kg  Spargel 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 Packung  Sauce Hollandaise 
  • 125 Butter 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     grober Pfeffer 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Brot fein zerbröseln. 2 Esslöffel für die Kruste zur Seite legen. Kerbel waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, die Blätter von den Stielen zupfen. Brot, Frischkäse, Ei und die Hälfte des Kerbels verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zwiebeln schälen und halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer eine tiefe Tasche hineinschneiden. Die vorbereitete Füllung in die Tasche geben. Die Tasche mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn umwickeln. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und auf eine Fettpfanne setzen. Zwiebeln zufügen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden braten. Nach 30 Minuten der Bratzeit nach und nach die Brühe angießen. Anschließend während der Bratzeit mehrmals mit dem Bratfond beschöpfen. Bundmöhren putzen (dabei etwas Grün stehen lassen), waschen und schälen. Spargel putzen, waschen. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker 12-14 Minuten garen. Möhren in wenig kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Zitrone gründlich waschen, dünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit restliches Brot, Kerbel und Zitronenstreifen mischen und auf den Braten streuen. Für die Sauce Hollandaise 1/8 Liter Wasser erwärmen, Soßenpulver einrühren und kurz aufkochen. Butter in Stücke teilen und unter die Soße rühren. Warm stellen. Braten aus dem Ofen nehmen, Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf streichen. Sahne zufügen, aufkochen und mit Soßenbinder andicken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Braten und Gemüse auf einer Platte anrichten. Etwas Bratensoße über das Fleisch geben und etwas Sauce Hollandaise, mit Pfeffer bestreut, über den Spargel ziehen. Restliche Soßen extra dazureichen. Mit Kerbelgarniert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Stunden
3.
Platte: Wedgwood
4.
Besteck: Robbe&Berking

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 74g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved