Gefüllte Scholle

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Scholle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Schollen (à ca. 400 g; evtl. vom Fischhändler die weiße Haut abziehen lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 300 Spinat 
  • 3-4 Scheiben  Toastbrot 
  • 50 Butter 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 750 kleine, neue Kartoffeln 
  • 100 Nordsee-Krabbenfleisch 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schollen waschen und trocken tupfen. Auf der braunen Hautseite von der Mittelgräte zu beiden Seiten hin Taschen einschneiden. Schollen auf ein gefettetes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Taschen eventuell etwas Zitronensaft träufeln. Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ein bis zwei Minuten blanchieren. Spinat gut abtropfen lassen und hacken. Toastbrot in feine Würfel schneiden. 20 Gramm Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin rösten. Knoblauch schälen und fein hacken. 10 Gramm Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Spinat darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Kartoffeln unter kaltem Wasser schrappen. Kartoffeln in wenig kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Spinat, Brotwürfel und Krabben mischen und die Schollen damit füllen. Schollen mit restlicher Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) sieben bis zehn Minuten braten. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Schollen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Dill bestreut und garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved