Gefüllte Zucchini mit Camembert

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Zucchini mit Camembert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Zucchini (à ca. 175 g) 
  •     Pfeffer 
  • 150 Camembert 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 150 Rindersaftschinken 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Mehl 
  • 50 Paniermehl 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 4 EL  Crème fraîche 
  • 1 EL  Schnittlauchröllchen 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  •     Salz 
  •     etwas Basilikum und Zitronenscheiben 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Mit Pfeffer würzen. Camembert in schmale Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
2.
Zucchinischeiben mit Camembert und Schinken belegen. Mit Basilikum, bis auf 1 Esslöffel, bestreuen und eine zweite Zucchinischeibe darauflegen. Ei verquirlen. Die gefüllten Zucchini mit Mehl bestäuben.
3.
Zuerst im verquirlten Ei und anschließend im Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die gefüllten Zucchini darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. In der Zwischenzeit Crème fraîche, restlichen Basilikum, Schnittlauch und Petersilie verrühren.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gefüllte Zucchini in der Mitte schräg durchschneiden und mit je 2 Esslöffel Kräutersoße auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Basilikum und einer Zitronenscheibe garnieren.
5.
Dazu schmeckt Kartoffelsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved