Gefülltes Party-Brot

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 150 g   Salatgurke  
  • 100 g   Eisbergsalat  
  • 1/2 370   ml-Glas geröstete Paprika  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 EL   Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 1 kg   Bauernbrot (Roggenmischbrot) 
  • 100 g   Goudakäse, in Scheiben  
  • 50 g   Salamiwurst, in dünnen Scheiben  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden, gut trocken tupfen. Paprika abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Eier in Scheiben schneiden. Frischkäse und Aiwar glatt rühren. Vom Brot mit einem Brotmesser den Deckel abschneiden. Brot aushöhlen, dabei einen ca. 1 cm dicken Rand an der Krume stehen lassen. Frischkäse auf den Boden geben und glatt streichen. Alle vorbereiteten Zutaten, Käse und Salami einschichten. Dabei immer wieder andrücken. Brotdeckel daraufsetzen und 2 Stunden kalt stellen. Brot mit einem elektrischen Messer in Stücke schneiden
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved