Gefülltes Rindersteak

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Rindersteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 60 Radieschensprossen 
  • 80 Blauschimmelkäse 
  • 2   Rinderhuftsteaks (ca. à 200 g; vom Schachter als Schmetterlingssteaks schneiden lassen) 
  •     Jodsalz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Zucchini 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Sauerrahm (Schmand) 
  • 2 EL  Vollmilch-Joghurt 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1-2 TL  Rapsöl 
  • 3 EL  Balsamessig 
  • 1-2 TL  Olivenöl 
  •     einige kleine Holzzahnstocher/-spieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch und Radieschensprossen waschen und abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Blauschimmelkäse in 2 Scheiben schneiden. Steaks von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit jeweils 1 Scheibe Käse füllen. Darauf Radieschensprossen und Schnittlauchröllchen, bis auf einen Teelöffel, streuen und das Fleisch überklappen. Mit Zahnstochern zusammenstecken. Zucchini putzen, waschen und in schräge Scheiben scheiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Schmand, Joghurt, Tomatenmark, Knoblauch und etwas Paprika verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Schälchen geben und mit Paprika und restlichem Schnittlauch bestreuen. Steaks mit Öl bestreichen und auf einem Grill oder in einer Grillpfanne von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Zucchinischeiben zum Schluss ebenfalls mit auf den Grill legen und braten. Zucchini auf Teller verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig und Olivenöl beträufeln und die Steaks mit etwas Sauerrahmdip darauf anrichten. Dazu schmeckt frisches Baguette
2.
Zubereitungszeit 25-30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved