Gegrillte Feta-Päckchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillte Feta-Päckchen Rezept

Schmeiß doch mal Feta auf den Grill! Zusammen mit buntem Gemüse und frischen Kräutern wird unser Lieblings-Käse schön aromatisch-lecker.

Zutaten

Für Personen
  • 2   grüne, türkische Paprikaschoten (à ca. 100 g) 
  • 2   Tomaten 
  • 60 Kalamata-Oliven 
  • 4 Stiel(e)  Thymian, Rosmarin und Petersilie 
  • 1 TL  Pul Biber (türkisches Paprikagewürz) 
  • 4 (à 200 g)  Stücke Fetakäse 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 4   große Stücke Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika längs halbieren, putzen waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Oliven abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln. Blätter und Nadeln abzupfen und hacken.
2.
Kräuter mit Pul Biber mischen. Jeweils 1 Stück Schafskäse auf 1 Stück Folie setzen.
3.
Feta mit ca. der Hälfte der Kräutermischung bestreuen. Tomaten, Paprika und Oliven darauf verteilen. Mit der restlichen Kräutermischung bestreuen und mit Pfeffer würzen. Jeweils mit 1 EL Öl beträufeln.
4.
Folie rundum hoch klappen, so dass Päckchen entstehen. Auf dem heißen Grill 10–12 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved