Gegrillte Nektarine mit griechischem Joghurt auf Espresso-Zimt-French Toast

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Msp.   Zimtpulver  
  • 1 TL   lösliches Espressopulver  
  • 4 Scheiben   Kastenweißbrot  
  • 1 TL   brauner Zucker  
  • 1 EL   Butter  
  • 4   Nektarinen  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 150 g   griechischer Joghurt  
  • 4 EL   Ahornsirup  
  • 20 g   Pistazienkerne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier, Zimt und Espressopulver verrühren. Brotscheiben nacheinander von beiden Seiten in der Eiermilch wenden. Brotscheiben abtropfen lassen und von beiden Seiten mit etwas Zucker bestreuen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von jeder Seite je ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Fruchthälften in einer Grillpfanne ohne Fett von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mascarpone, Joghurt und Sirup verrühren. Pistazien grob hacken. Brotscheiben in breite Streifen schneiden.
3.
Je etwas Mascarponecreme als Klecks in die Nektarinenhälften geben. Nektarinenhälften auf den Brotstreifen auf Tellern anrichten und mit den gehackten Pistazien bestreuen. Übrige Mascarponecreme in einem Schälchen dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved