Gegrillte Polenta mit Mozzarella am Rosmarinstiel

0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillte Polenta mit Mozzarella am Rosmarinstiel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 40   Rosmarinzweige (à ca. 15 cm lang) 
  • 50 Parmesankäse 
  •     Salz 
  • 150 Polenta (Maisgrieß) 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 2 (à 150 g)  Beutel Mini-Mozzarella-Kugeln 
  • 20 Butterschmalz 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Rosmarin waschen und trocken schütteln. Nadeln der unteren Zweighälften abzupfen, beiseitelegen. Zweige am unteren Ende leicht schräg schneiden. 1 TL Nadeln fein hacken. Parmesan fein reiben. 450 ml Wasser und 1/2 TL Salz aufkochen, Polenta einrühren.
2.
Kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und ca. 2 Minuten ausquellen lassen.
3.
Pfeffer, gehackten Rosmarin, Parmesan und 1 EL Öl unterrühren. Eine kleine rechteckige Form fetten, Polenta daraufgeben und zu einem Rechteck (ca. 15 x 20 cm) glatt streichen. Auskühlen lassen.
4.
Inzwischen 1 EL Rosmarinnadeln fein hacken. Restliche Rosmarinnadeln anderweitig verwenden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. 3 EL Öl, gehackten Rosmarin, Knoblauch und 1 TL Pfeffer verrühren. Mozzarellakugeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
5.
Unter das Knoblauch-Rosmarin-Öl mengen. Etwas ziehen lassen.
6.
Polenta in ca. 40 Würfel schneiden. Butterschmalz in 2–3 Portionen in einer Grillpfanne (ersatzweise in einer normalen Pfanne) erhitzen. Polentawürfel darin portionsweise unter Wenden goldgelb braten, herausnehmen.
7.
Je eine Mozzarellakugel und einen Polentawürfel auf jeden Rosmarinzweig stecken. Auf einer Platte anrichten und mit restlichem Knoblauch-Rosmarin-Öl beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved