Gekräuterter Früh-Kartoffel-Salat

Aus LECKER 5/2013
Gekräuterter Früh-Kartoffel-Salat Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 kg kleine neue Kartoffeln

2 rote Zwiebeln

6 EL Olivenöl

100 ml Weißweinessig

1 TL Gemüsebrühe (instant)

Salz

Pfeffer

Zucker

1 Bund glatte Petersilie

1 Bund Dill

4-5 Stiele Koriander

2 EL Dijon-Senf

2 TL flüssigen Honig

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln gründlich waschen oder mit einer Gemüsebürste schrubben. In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken, abkühlen lassen.

2

Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel fein würfeln, andere halbieren und in dünne Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Essig, 1⁄8 l Wasser und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln.

3

Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen.

4

Kartoffeln längs halbieren oder vierteln. Heiße Marinade sofort über die Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

5

Alle Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Senf, Honig und 5 EL Öl verrühren. Kräuter, Zwiebelstreifen und Senfdressing mit den Kartoffeln mischen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Pro Person

  • 260 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate