Gekräutertes Rinderfilet mit Dillmöhren, Gnocchiplätzchen und Zitronen-Sahne-Butter

Aus LECKER 4/2015
Gekräutertes Rinderfilet mit Dillmöhren, Gnocchiplätzchen und Zitronen-Sahne-Butter Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen

1 Knoblauchzehe

1 Bio-Zitrone

50 g weiche Butter

4 EL Butter

½ TL Sardellenpaste (z. B. von Dittmann)

1 TL mittelscharfer Senf

Salz

Pfeffer

800 g Möhren

1 Packung (500 g) Kloßteig (Kühlregal)

600 g Rinderfilet (aus der Mitte)

2 EL Öl

1 Bund glatte Petersilie

1 Töpfchen Kerbel

1 Bund Schnittlauch

1 Bund Dill

1 TL Honig

2 Scheiben Parmaschinken

100 g Schlagsahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Zitronenbutter Knoblauch schälen, fein hacken. Zi­trone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. Knoblauch, Zitronenschale und -saft, 50 g Butter, Sardellenpaste und Senf verrühren.

2

Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kloßteig halbieren. Jeweils zur Rolle (ca. 3 cm Ø) formen und die Rollen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit einer Gabel etwas flacher drücken.

4

Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten kräftig anbraten.

5

Herausnehmen und die Pfanne beiseitestellen. Fleisch im heißen Backofen ca. 30 Minuten (medium) garen.

6

Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilie und Kerbelblättchen abzupfen, fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit den gehackten Kräutern mischen. Dill getrennt fein schneiden.

7

1 EL Butter und Honig im Topf aufkochen. Die Möhrenscheiben und 3 EL Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Dill unterrühren.

8

Pfanne wieder erhitzen. Schinken darin knusprig braten, herausnehmen. 3 EL Butter nach und nach im Bratfett erhitzen. Gnocchi darin portions­weise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen, warm halten.

9

Die Sahne halbsteif schlagen. Zitronenbutter erhitzen und Sahne zugießen. Alles mit dem Stabmixer kurz aufmixen. Fleisch aus dem Ofen nehmen. In der Pfanne nochmals kurz rundherum anbraten, im Kräutermix wälzen.

10

In Scheiben schneiden, mit Gnocchi, Möhren und Butter anrichten. Schinken darüberbröseln.

Nährwerte

Pro Person

  • 700 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate