Gelbes Rinder-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5
Gelbes Rinder-Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  • 500 Möhren 
  • 250 Shiitake-Pilze 
  • 500 Rindfleisch (Huftsteak) 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 125 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1–2 TL  gelbe Currypaste (ersatzweise 3–4 TL Currypulver) 
  • 200 Duftreis 
  • 1 Bund  Koriander 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 TL  flüssiger Honig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, in Röschen teilen, Stiele schälen und in Würfel schneiden. Broccoli abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Von den Pilzen die Stiele entfernen.
2.
Pilze putzen, falls nötig abspülen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Rindfleisch trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Broccoli in kochendes Salzwasser geben, 3 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.
3.
2 Esslöffel Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch in zwei Portionen darin anbraten, mit einer Schaumkelle herausnehmen. Pilze im Bratfett anbraten, herausnehmen. 2 Esslöffel Öl in die Pfanne oder den Wok geben, Möhren kurz darin anbraten und mit Kokosmilch und Brühe auffüllen.
4.
Currypaste einrühren und aufkochen. Gemüse ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze (ohne Deckel) garen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Koriander abspülen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen.
5.
Broccoli, Pilze, Fleisch und die Hälfte der Korianderblätter in den Wok oder die Pfanne geben und unter Rühren aufkochen. Rinder-Curry mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Curry und Reis anrichten und mit restlichen Korianderblättern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved