Geröstete Zwiebelcremesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Geröstete Zwiebelcremesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Gemüsezwiebeln (ca. 1,2 kg) 
  • 750 ml  klare Brühe 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4–8 Scheiben  Parmaschinken 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebeln waschen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 1–1 1/4 Stunden backen. Geröstete Zwiebeln 20–30 Minuten abkühlen lassen, Stielansatz abschneiden und die Zwiebelschale abziehen. Zwiebeln (netto ca. 800 g) grob würfeln und in einen Topf geben. 250 ml heiße Brühe zufügen und fein pürieren. Restliche Brühe angießen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Suppe in tiefen Tellern anrichten, jeweils 1–2 Scheiben Parmaschinken in die Suppe geben und mit Basilikumblättchen bestreuen. Nach Belieben noch frisch gemahlenen Pfeffer über die Suppe geben
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved