Gewürz-Hähnchen mit gebratenem Reis

Gewürz-Hähnchen mit gebratenem Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Honig 
  • 2 EL  trockener Sherry 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 1 EL  gefriergetrocknetes Zitronengras (aus dem Glas, Gewürzregal) 
  • 1 TL  abgeriebene Limetten- und Orangenschale 
  • 6   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Langkorn-Reis 
  •     Salz 
  • 3 Scheiben (30 g)  Frühstücksspeck 
  • 1   Zwiebel 
  • 3   Eier 
  • 50 tiefgefrorene Erbsen 
  • 100 ml  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 2 cm)  Ingwer 
  •     Saft von 1 Orange 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1/2 TL  Cayennepfeffer 
  •     mit Limetten, Paksoi und Knoblauch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Marinade alle Zutaten vermengen. Hähnchenfilet kalt abspülen und trocken tupfen. In der Marinade am besten über Nacht ziehen lassen. Herausnehmen und im heißen Öl unter Wenden 15-20 Minuten braten. Reis in 400 ml kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel schälen und fein hacken. Zum Speck geben und glasig dünsten. Eier verquirlen, zur Speck-Zwiebelmischung geben und unter Rühren stocken lassen. Reis und Erbsen unterrühren. Mit 1 Esslöffel Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Kurz vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und mitbraten. Restliche Sojasoße, Orangen- und Limettensaft angießen und bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Bratreis mit Hähnchenfilet auf Tellern anrichten. Mit Limettenscheiben und -spalten, Paksoi und chinesischem Knoblauch garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved