close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Glutenfreies Bier - hier trinkst du ganz ohne Risiko

Pavel Girard

Gutes glutenfreies Bier ist schmackhaft und schont Magen und Darm - diese Sorten erfrischen dich ganz risikofrei!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
glutenfreies bier
Glutenfreies Bier musst du erst einmal finden., Foto: iStock/GMVozd
Inhalt
  1. Welches Bier ist glutenfrei?
  2. Glutenfreies Bier: Diese Sorten kannst du noch trinken
  3. Ist jedes Bier glutenfrei?
  4. Ist Corona glutenfrei?
  5. Wie wird glutenfreies Bier hergestellt?
  6. Was kostet glutenfreies Bier?
  7. Wie schmeckt glutenfreies Bier?
 

Welches Bier ist glutenfrei?

Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit müssen besonders gut auf ihre Ernährung achten: Zu viel davon in Essen und Trinken kann nämlich unangenehme Folgen haben, darunter Übelkeit, Bauchschmerzen, Darmentzündungen oder gar Blutarmut. Ein Glück, dass eine glutenarme Ernährung in unserer Zeit problemlos möglich ist, auch wenn Betroffene immer noch auf vieles achten, wenn auch nicht unbedingt verzichten müssen. Selbst einige Genussmittel gibt es - darunter glutenfreies Bier. Das ist zwar nicht so geläufig wie alkoholfreies Bier, ein paar Marken gibt es aber dennoch - und wir haben sie für dich zusammengetragen. Unser persönlicher Favorit darunter: Lammsbräu glutenfrei!

Das leckerste glutenfreie Bier: Neumarkter Lammsbräu Bio

Das Bio glutenfrei kommt unter anderem im klassischen Sixpack mit 0,3-Liter-Flaschen und weist einen ähnlichen Geschmack wie die normale Variante vor: Das aromatische Lammsbräu der bekannten Brauerei Neumarkter schmeckt frisch und feinherb und ist insgesamt sehr bekömmlich. Das Getränk gibt es alternativ übriges auch in einer zusätzlich alkoholfreien Version.

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 4,7 % Vol.
  • Inhalt: 20 x 330 ml
  • Kommt in: Flaschen

>>Hier gibt's Lammsbräu glutenfrei Bio in 1 | 6 | 20 | 30 Flaschen<<

 

Glutenfreies Bier: Diese Sorten kannst du noch trinken

Insgesamt sechs glutenfreie Biersorten listen wir hier auf, darunter Lager, Pils und Pale Ale. Wir haben jeweils alle verfügbaren Packungsgrößen verlinkt, selbst der Kauf von Einzelflaschen ist bei manchen Produkten möglich. Beachte dabei aber, dass auch dieses Bier im Multipack am günstigsten ist.

Gutes aus Finnland: Kukko Pils glutenfrei im Party-Pack

Du willst es fancy und gleichzeitig glutenfrei? Dann bestelle dir doch ein Paket Kukko Pils aus Finnland! Das stylishe Bier mit dem ikonischen Hahn fällt auf durch seine knallig gelbe Verpackung, in der auch der Inhalt was kann: Das goldgelbe Getränk ist stark gehopft, vollmundig und außerordentlich kräftig - das poppige Nordlicht enthält mit 5,5 % Alkohol nämlich etwas mehr Wumms als das übliche glutenfreie Bier. 

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 5,5 % Vol.
  • Inhalt: 24 x 330 ml
  • Kommt in: Dosen

Beliebtes Lager: Bitburger Lager glutenfrei

Brauerei Bitburger ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, welches auch ein glutenfreies Bier im Repertoire hat - und das Lager steht dem Original in nichts nach: Auch die bekömmliche Schwester besticht durch ein vollmundiges und feinmalziges Aroma mit dezenten Malz- und Hopfennoten. Das störende Botenstoff wird wie bei solchen Bieren üblich erst im Nachgang entzogen.

>>Hier gibt's Bitburger glutenfrei in 1 | 36 | 12 Flaschen<<

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 5,1 % Vol.
  • Inhalt: 12 x 330 ml
  • Kommt in: Flaschen

Glutenfreies Premium-Lager aus Tschechien: Organic Celia

Auch das unter tschechischen Bierfreund*innen bekannte Celia ist ein strahlend goldenes Lager mit erfrischendem Malzton und einem ungewöhnlich dichten Schaum. Während viele glutenfreie Biere jedoch in der Regel einen erhöhten Alkoholgehalt haben, geht dieses hier in eine andere Richtung: Mit nur 4,5 % an Bord ist Celia bekömmlicher und milder als andere Erfrischungsgetränke. Auch in der Flasche erhältlich.

>>Hier gibt's Organic Celia im 6-Pack (Flasche)<<

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 4,5 % Vol.
  • Inhalt: 24 x 330 ml
  • Kommt in: Dosen

Würziges glutenfreies Pale Ale: Stone Delicious IPA

Das sogenannte IPA (Indian Pale Ale) ist die vielleicht bekannteste Craft-Bier-Sorte. Die zeichnet sich durch ein fruchtiges, gleichzeitig aber gerne herbes Aroma aus. Bist du Fan, aber nicht von Gluten, musst du auch hier nicht passen: Das Delicious IPA von Stone stammt aus dem US-Staat Kalifornien und bringt dir mit seiner zitronigen Note die Sonne nach Hause. Aber Achtung: IPA-üblich hat auch das glutenfreie Bier mit satten 7,7 % recht viel Alkohol verbraut.

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 7,7 % Vol.
  • Inhalt: 12 x 335 ml
  • Kommt in: Dosen

Helles ohne Risiko für den Darm: Schleicher Bier Bio

Ja, auch Helles gibt's in glutenfrei, wenn auch eher selten. Magst du den gerne in Bayern getrunkenen Humpen, ist das Bio-Bier von Schleicher eine absolute Empfehlung: Ein typisches Helles durch und durch, erwartet dich in der großen Flasche ein unkompliziertes, aber schmackhaftes Bier in Bio-Qualität, das sogar die Demeter-Klassifizierung erhalten hat.

>>Hier gibt's Schleicher glutenfrei in 36 | 12 Flaschen<<

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 4,9 % Vol.
  • Inhalt: 3 x 500 ml
  • Kommt in: Flaschen

Beliebtes glutenfreies Bier: San Miguel Gluten Free

Mahou-San Miguel heißt die Brauerei des mit bekanntesten spanischen Bieres - die ihren weltweiten Ruhm mit einem exzellenten glutenfreien Bier weiter zementiert hat. San Miguel Gluten Free mischt wie das Original vier verschiedene Hopfensorten. Das Ergebnis ist ein fruchtiges, leicht bitteres Bier für alle Gelegenheiten. Hinweis: Das glutenfreie Bier ist oft vergriffen und deshalb bei Amazon extrem teuer, passe also den richtigen Moment zum Klicken ab.

Harte Fakten:

  • Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.
  • Inhalt: 6 x 330 ml
  • Kommt in: Flaschen

 

Ist jedes Bier glutenfrei?

Ganz im Gegenteil. Da ziemlich viele Biere aus Gerste oder Weizen hergestellt werden, haben auch ein Großteil der Sorten da draußen Gluten an Bord. Glutenfreie Biere, die auch Menschen mit entsprechender Unverträglichkeit trinken dürfen, sind hingegen:

 

Ist Corona glutenfrei?

Nein. Die mexikanische Brauerei mit dem derzeit eher unglücklichen Namen hat zwar ein alkoholfreies Bier, aber leider keines, das glutenfrei ist. Suchst du ein ähnlich mild-wässriges Bier, ist wohl Kukko Pils am nächsten dran.

Leckere Alternativen für Lebensmittel

Um zu viel Süßes, Tierprodukte oder Allergene zu vermeiden – neben Zuckerersatz haben wir für dich weitere spannende Lebensmittelalternativen zusammengestellt >>

Mehlersatz | Salzersatz | Hackfleisch-Ersatz | Tortenguss-Ersatz | Erdmandelflocken | Johannisbrotkernmehl | Rauchsalz | Yacon-Sirup |

 

Wie wird glutenfreies Bier hergestellt?

Die Herstellung von glutenfreiem Bier ist der von alkoholfreiem sehr ähnlich: Die meisten Hersteller brauen nämlich ihr ganz normales Bier und entziehen das Gluten erst im Nachhinein. Aus diesem Grunde enthalten auch viele als "glutenfrei" gekennzeichnete Biere einen kleinen Rest vom Stoff. Die Bierspezialist*innen von Hopfenhelden dazu: "Laut EU Richtlinie darf ein Bier als glutenfrei bezeichnet werden, wenn weniger als 20 Milligramm pro Kilogramm (0,002 %) Gluten enthalten sind." Glutenunverträgliche Genießer können ein solches Getränk in der Regel dennoch risikofrei trinken, berate dich aber im Zweifelsfall mit deinem Hausarzt. Einige wenige Biere wie Liebharts Bio-Reisbier enthalten gar kein Gluten, weil entsprechend freie Zutaten verwendet wurden.

 

Was kostet glutenfreies Bier?

Bier kostet auch in glutenfrei nicht viel mehr als das normale - also zwischen 1 und 3 Euro die Dose oder Flasche. Das gilt natürlich nur für Standardbiere aus Supermarkt und Netz, für teure Craft-Biere in Bio zahlst du gegebenenfalls deutlich mehr. Übrigens: Auch wenn glutenfrei für weniger Gluten steht, ist in der Regel etwas mehr Alkohol drin: Viele Biere dieser Art kommen mit um 5 % Vol.

 

Wie schmeckt glutenfreies Bier?

Glutenfreie Biere entfernen sich vom Geschmack her noch weniger vom "normalen" Bier als alkoholfreies - du trinkst im Prinzip ein echtes Bier, nur eben ohne (beziehungsweise mit sehr wenig) Gluten drin. Ausnahmen sind Sorten, die nicht auf Gersten-, Hopfen- oder Weizenbasis beruhen: Dass ein Reisbier in eine völlig andere geschmackliche Richtung geht, kannst du dir ja vorstellen.

Weitere Ersatzprodukte

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved