Gnocchi in Gorgonzolasoße mit Rotweinbirnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 ml   trockener Rotwein  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 2   kleine Birnen  
  • 1 Packung (500 g)  Frische Gnocchi (Kühlregal) 
  •     Salz  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 ml   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Gorgonzolakäse  
  • 1 EL   Butter  
  •     Pfeffer  
  • 3 Stiele   Petersilie  
  • 100 g   Walnusskerne  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Wein, Zucker und Zimtstange in einem Topf aufkochen. Birnen schälen, vierteln und entkernen. Birnenviertel in den Weinsud geben und aufkochen. Zudeckt ca. 5 Minuten dünsten. Birnen mit einer Schaumkelle aus dem Sud nehmen, abtopfen lassen und warmstellen.
2.
Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Brühe, Milch und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Käse in Stücke schneiden, zur Soße geben und unter Rühren schmelzen.
3.
Gnocchi abgießen und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi darin unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. Walnüsse grob hacken. Gnocchi und Gorgonzolasoße vermengen. Auf Tellern anrichten. Mit Nüssen und gehackter Petersilie bestreuen. Mit Rotweinbirnen und übriger Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved