Gnocchi mit Kürbiskernpesto

Aus LECKER 9/2016
4.8
(5) 4.8 Sterne von 5

Unglaublich aber wahr, die Gnocchi mit selbst gemachtem Kürbiskern-Pesto sind in nur 20 Minuten fix und fertig.

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Kürbiskerne  
  • 40 g (Stück)  Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 100 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 3 EL   Butter  
  • 1 Pck. (à 1 kg)  Gnocchi (Kühlregal) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und ausgebreitet abkühlen lassen. Parmesan fein reiben. ­Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen, grob hacken. 2⁄3 Kürbiskerne, Hälfte Parmesan, Kräuter, Knoblauch und Öl mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Gnocchi darin ca. 5 Minuten rundherum goldbraun braten, mit Muskat würzen. Mit Pesto anrichten und mit übrigen Kürbis­kernen und Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 800 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved