Gnocchi mit Speck, Bohnen und frittierten Kartoffeln á la Stefan Wiertz

Aus LECKER.de
3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für Personen
  • 600 Gnocchi 
  • 200 grobe Speckwürfel 
  • 4 Stück(e)  weiße Zwiebeln, fein gewürfelt 
  • 2 Stück(e)  Knoblauchzehen, fein gewürfelt 
  • 200 kleine Bohnen, blanchiert 
  • 300 Kartoffeln, feinst gewürfelt 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Im Rahmen der Telekom Campus Cooking-Tour kreiert der Starkoch Stefan Wiertz den Studierendenklassiker "Pasta" neu. So geht's: Gnocchi abwiegen und kochen
2.
Die fertigen Gnocchi in eine mit zerlassener Butter ausgeriebene Schüssel geben
3.
In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze Speckwürfel knusprig ausbraten
4.
Zwiebel, Knoblauch und Bohnen zu den Speckwürfeln geben und noch einmal 3 Min mit braten
5.
5) In einem hohen Topf Kartoffeln mit heißem neutralem Öl kross ausbacken, nach dem frittieren auf einem Küchentuch gut abtropfen und gut salzen, pfeffern und je nach Gusto noch mit frischem Bio-Zitronenabrieb würzen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved