Gnocchi in Senf-Sahne mit Bacon und Schnittlauch

Gnocchi in Senf-Sahne mit Bacon und Schnittlauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (600 g) Gnocchi 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 8 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 75 körniger Senf 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend in ein Sieb gießen, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
Speck in 2 Portionen in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden auslassen, herausnehmen. Öl in die Pfanne geben, erhitzen. Zwiebel zufügen und unter Wenden glasig dünsten
3.
Mit Sahne ablöschen, Senf zufügen und unterrühren. Aufkochen und unter mehrmaligem Rühren 4–5 Minuten einkochen lassen. Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Halme zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden
4.
Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gnocchi und Schnittlauch untermengen, nochmals kurz erhitzen. Einen Teil des Specks zerbröseln. Gnocchi in Senfsoße mit Speck und Schnittlauch garniert auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved