Gnocchi in Tomaten- Schafskäse-Soße mit Basilikum

4
(5) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 8   mittelgroße Tomaten  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 2 Packungen (à 500 g)  frische Gnocchi  
  •     Salz  
  •     Zitronenpfeffer  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
2.
Tomatenmark mit anschwitzen. Tomatenstücke hinzufügen und fünf Minuten garen. Inzwischen Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze fünf Minuten gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.
3.
Die Soße mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes grob pürieren. Schafskäse in Würfel schneiden, in die Soße geben und einmal aufkochen lassen. Gnocchi abgießen und mit der Tomaten-Käse-Soße auf Tellern anrichten.
4.
Basilikum waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Soße damit garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved