close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gratiniertes Caprese-Hähnchen

Aus kochen & genießen 5/2019
4.25
(12) 4.3 Sterne von 5

Hier geht alles Hand in Hand: Käse schneiden, Kräuter zupfen und das zarte Filet in die Pfanne geben. Ist alles fertig geschmurgelt, kann das Candle-Light-Dinner beginnen. "Wo ich mein Brot einstippe, ist mein Herz zu Hause."

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Mozzarella  
  • 3 Stiele   Basilikum  
  • 3   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Pck (ca. 400 g)  stückige Tomaten mit Basilikum 
  •     Zucker  
  • 3   Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen. Hähnchenfilets abspülen, trocken tupfen und jeweils längs eine Tasche einschneiden. Filets mit ⅔ Mozzarella und mit je 2 Blättchen Basilikum füllen. Öffnung zustecken. Filets mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Backofengrill vorheizen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Filets d­a­rin pro Seite ca. 5 Minuten anbraten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Tomaten mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
3.
Übrige Mozzarellascheiben in Stücke zupfen und auf die Hähnchenfilets geben. Unter dem heißen Grill des Backofens ca. 5 Minuten gratinieren. Mit Rest Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 66 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved