Green-Lovers-Suppe mit Chia-Nuss-Topping

Aus LECKER 4/2017
4.166665
(6) 4.2 Sterne von 5

Vitaminbombe zum Löffeln: Hier kommt viel grünes Gemüse in einen Topf und wird später noch von den Omega-3-Helden Chiasamen getoppt.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   Brokkoli  
  • 250 g   Staudensellerie  
  • 350 g   Kohlrabi  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 3 EL   Haselnusskerne  
  • 100 g   junger Blattspinat  
  • 1 Dose(n) (à 400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 2 EL   Chiasamen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Brokkoli putzen, waschen, Röschen vom Strunk schneiden. Strunk schälen und klein schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, waschen und ebenfalls klein schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Vorbereitetes Gemüse zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz mitdünsten. 1 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt 20–25 Minuten köcheln.
3.
Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. 1⁄3 in feine Streifen schneiden. Rest mit 300 ml Kokosmilch zur Suppe geben, fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit restlicher Kokosmilch beträufelt anrichten. Mit Chiasamen, Nüssen und Spinat bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved