Griechisches Geschnetzeltes mit Feta

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   kleine Zwiebeln  
  • 300 g   Zucchini  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • 3 EL   Öl  
  • ca. 1 TL   Gyros-Gewürz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 200 g   Fetakäse  
  • 1 (200 g)  Becher Tzatziki  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden
2.
Fleisch, Zwiebeln, 1 EL Öl und Gyrosgewürz vermengen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4–5 Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
3.
1 EL Öl in die Pfanne geben und die Zucchinischeiben darin ca. 2 Minuten anbraten. Tomaten zugeben und 2–3 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken
4.
Fleisch bei schwacher Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Platte anrichten. Feta darüberbröckeln und mit Petersilie bestreuen. Tzatziki dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved