Grießpudding mit Banane und Walnuss-Crunch

Aus kochen & genießen 13/2009
Grießpudding mit Banane und Walnuss-Crunch Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 750 ml  Milch 
  • 125 Zucker 
  • 80 Weichweizen-Grieß 
  • 75 Walnusskerne 
  • 2   Bananen (à ca. 160 g) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Minze 
  •     Öl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch und 40 g Zucker aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen, einmal aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.
2.
60 g Zucker darüberstreuen, Zucker karamellisieren lassen. Auf ein leicht mit Öl bestrichenes Stück Alufolie geben und verteilen. Auskühlen lassen. Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
3.
Ei trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 25 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb mit 100 g Sahne verquirlen, mit 2 Esslöffel Grießbrei verrühren, unter den restlichen Grießbrei rühren. Walnusskaramell grob hacken.
4.
Eischnee unter den Grießbrei heben. Grieß mit Bananen und Walnüssen in 4 Gläser schichten. 100 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Tuffs in die Gläser spritzen, mit Minze verzieren und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Gläser ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved