Grüne Bandnudeln zu Kalbsleber-Birnen-Ragout

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Lauchzwiebeln (à 30 g)  
  • 4 Stiel(e)   Majoran  
  • 600 g   Kalbsleber  
  • 2   Birnen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle  
  • 2 EL   Mehl  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Butter  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 400 g   grüne Bandnudeln  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und fein hacken. Leber putzen, waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Birnen waschen, trocken reiben, vierteln. Kerngehäuse entfernen. Birnen in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden
2.
Leber in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mehl zugeben und untermischen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Leber darin in 2 Portionen 3–4 Minuten unter Wenden braten. Leber aus der Pfanne nehmen. Birnen im Bratsatz mit Butter ca. 1 Minute dünsten. Mit Weißwein ablöschen. Leber zufügen. Mit Brühe aufgießen. ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten die Hälfte der Lauchzwiebeln zugeben
3.
In der Zwischenzeit Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Mit Ragout auf Tellern anrichten. Mit Lauchzwiebelringen und Pfeffer aus der Mühle bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved