Grüne Bohnen in Thymian-Pfifferlingssahne zu Frikadellen

Aus LECKER 7/2009
Grüne Bohnen in Thymian-Pfifferlingssahne zu Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 gemischtes Hack 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Ei 
  •     Pfeffer und Salz 
  • 150 Pfifferlinge 
  • 800 grüne Bohnen 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 4–5 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Frikadellen Zwiebeln schälen, fein würfeln. Hack, Hälfte Zwiebeln, Semmel­brö­sel, Senf und Ei ver­kneten. Mit Pfeffer und ca. 1 TL Salz würzen. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 Frikadellen formen.
2.
Pfifferlinge putzen, säubern und evtl. kleiner schneiden. Bohnen waschen, putzen und zugedeckt in kochendem Salzwasser 10–15 Minuten garen.
3.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 6–8 Minuten braten.
4.
Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett anbraten. Pilze und Rest Zwiebeln zugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Mit Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer wür­zen. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.
5.
Sahne und Thymian zugeben, aufkochen und 3–4 Minuten köcheln. Abschmecken.
6.
Bohnen abgießen und unter die Pfifferlingssahne heben. Mit den Frikadellen anrichten. Dazu schmecken Kartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved