Grüne Frittata

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
1
(1) 1 Stern von 5
Grüne Frittata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Zucchini 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 125 Mozzarella 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 ml  Milch 
  • 3 EL  Pesto (Glas) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln sehr fein hacken. Mozzarella grob raspeln.
2.
Eier, Milch und Pesto verquirlen. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer ofenfesten Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Zucchini darin portionsweise unter Wenden ca. 4 Minuten kräftig anbraten.
3.
Nach ca. 2 Minuten Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller).
4.
Zucchini in der Pfanne verteilen. Eiermilch darübergießen, mit Käse bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und aus der Pfanne heben. Frittata in Würfel schneiden.
5.
Dazu schmecken z.B.Oliven oder fein aufgeschnittene Salami.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved