Grüne Soße mit neuen Kartoffeln

Grüne Soße mit neuen Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  neue Kartoffeln 
  • 14   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Senf 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  • 100 Schmand 
  • 100 saure Sahne 
  • 100 Kräuter (z. B. Borretsch, Kerbel, Petersilie, Pimpernelle, 
  •     Sauerampfer, Schnittlauch, Kresse) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. 4 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken und pellen. Eier halbieren, Eigelbe herauslösen und durch ein feines Sieb streichen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und verrühren. Öl unter Rühren einlaufen lassen. Schmand und saure Sahne unterrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und grobe Stiele entfernen. Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
3.
Eiweiß in dünne Streifen schneiden. Kräuter und Eiweiß in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen 10 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und halbieren.
4.
Kartoffeln abgießen, mit Eiern und Soße auf Tellern anrichten. Mit Kerbel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 58g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved