Grüne Spargelcremesuppe mit Milchschaum

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 20 g   Ingwerwurzel  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •     Saft von 2 Zitronen 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 Scheiben   Toastbrot (à ca. 25 g) 
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 Stiel(e)   Kerbel  
  • 250 ml   Vollmilch  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Spargelstücke darin ca. 15 Minuten köcheln lassen. Ingwer schälen, fein hacken und zum Spargel geben.
2.
Spargel mit Brühe sehr fein pürieren, mit Sahne und Zitronensaft verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Milch erwärmen und aufschäumen.
5.
Spargelsüppchen in Gläser füllen, mit Milchschaum bedecken und mit Kerbel und Croutons garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved