Grüner Spargel mit Ei-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   Ei  
  • 500 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 1   kleine Lauchzwiebel  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  •     weißer Pfeffer aus  
  •     der Mühle  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 EL   Öl  
  • 125 g   Räucherlachs in  
  •     Scheiben  
  •     Zitronenscheiben und -melisse zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Das Ei hartkochen. Spargel waschen. Das untere Drittel schälen, das holzige Ende abbrechen oder abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Ei abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Ei fein würfeln. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunter schlagen und Eiwürfel und Lauchzwiebelringe zufügen. Spargel und Lachs auf einem Teller anrichten. Vinaigrette über den Spargel geben. Lachs mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Mit dünn geschnittenen Zitronenscheiben und Zitronenmelisse garnieren. Dazu schmeckt Baguette
2.
Zubereitungszeit ca. 30 Minten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved