Hack- und Garnelen-Sticks mit Asia-Gurkensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Hack- und Garnelen-Sticks mit Asia-Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Salatgurken 
  • 1/2-1   Chilischote (z. B. rot) 
  • 6 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 9 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 gemischtes Hack 
  • 1   Eigelb oder 1 EL Quark 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Curry 
  • 12 (ca. 250 g)  küchenfertige rohe Garnelen 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Koriander 
  • 12   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gurken waschen, 6 dünne Scheiben abschneiden, beiseite legen. Rest schälen, würfeln. Chili putzen, waschen und fein hacken. Ingwer schälen, fein hacken. Alles mit Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 6 EL Öl mischen
2.
Zwiebel schälen, hacken. Mit Hack, Eigelb und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Curry würzen. Zu 12 kleinen Bällchen formen. In 2 EL heißem Öl rundherum ca. 6 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen
3.
Garnelen am Rücken längs einschneiden. Den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. In 1 EL heißem Öl unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Koriander waschen, abzupfen. Auf 6 Spieße je 2 Hackbällchen, etwas Koriander und 1 Gurkenscheibe, auf die übrigen je 2 Garnelen stecken. Rest Koriander unter den Gurkensalat heben. Alles in Gläsern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved