Hähnchen auf Zitronengras

Hähnchen auf Zitronengras Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Basmati & Wildreis Mischung 
  •     Salz 
  • 250 Möhren 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1-2 TL  Honig 
  • 1-2 TL  Sesamsamen 
  •     Pfeffer 
  • 3   Stangen Zitronengras 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 1 TL  Öl 
  • 250 ml  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  • 1 EL  Limettensaft 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in 350 ml kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Möhren mit 4 Esslöffel Wasser, Honig, Sesam, Salz und Pfeffer 10 Minuten im geschlossenen Topf dünsten, dabei gelegentlich umrühren.
2.
Zitronengras längs halbieren. Hähnchenfilet in breite Streifen schneiden und auf Zitronengras spießen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenspieße 6-8 Minuten rundherum goldbraun braten. Reis abgießen und ausdämpfen lassen.
3.
Spieße aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bratensatz mit Brühe ablöschen. 2 Minuten einkochen lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und dazugießen. Soße mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Reis, Sesam-Möhren, Hähnchenspieße und Soße auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1910 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved