Hähnchen-Curry mit Spargel

Hähnchen-Curry mit Spargel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 2   Hähnchenbrüste 
  •     mit Knochen 
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL (30 g)  Butter oder Margarine 
  • 2   leicht gehäufte EL Mehl 
  • 1-2 EL  Curry 
  • 1 (160 ml)  kleine Dose 
  •     ungesüßte Kokosmilch 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Mit ca. 1 1/2 l Wasser und Pfefferkörnern aufkochen. Fleisch waschen, zugeben und zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln. Ab und zu abschäumen
2.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden
3.
Fleisch herausheben, etwas abkühlen lassen. Brühe durchsieben und aufkochen. Etwas Salz und Zucker zufügen. Spargel darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Herausheben. Gut 1/2 l Brühe abmessen (Rest anderweitig verwenden oder einfrieren)
4.
Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln, im heißen Fett andünsten. Mehl und Curry darin anschwitzen. Brühe und Kokosmilch einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln
5.
Mandeln rösten. Spargel und Fleisch in der Soße erhitzen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Saft abschmecken. Mit Mandeln bestreuen. Dazu passt Reis (z. B. Basmati)
6.
Getränk: kühles Mineralwasser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved