close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hähnchen-Gnocchi-Pfanne in Pfeffercreme

Aus kochen & genießen 1/2016
3.59375
(32) 3.6 Sterne von 5

Einfach gut: Aus Pfefferfrischkäse wird hier ganz flott eine lecker cremige Soße

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Möhren  
  • 1 Becher (à 150 g)  Frischkäsezubereitung mit grünem Pfeffer  
  • 1/4 Liter   Milch  
  •     Muskat  
  • 600 g   frische Gnocchi (Kühlregal) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 4 Stiel/e   Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Filets waschen, trocken tupfen und jeweils quer halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Dann ca. 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Frischkäse, bis auf 1 TL, und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Fleisch an eine Seite der Pfanne schieben. Möhren und ungekochte Gnocchi in die Pfanne geben und unter Wenden kurz anbraten. Alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäsemischung darübergießen, offen ca. 5 Minuten weiterköcheln.
3.
Crème fraîche mit 1 TL Frischkäse verrühren. Mit Pfeffer würzen. Petersilie waschen, hacken und in die Pfanne einrühren. Crème-fraîche-Dip dazu reichen.
4.
Fleisch in der Pfanne so weit zur Seite schieben, dass eine freie Fläche zum Braten entsteht. Darauf werden Möhren und Gnocchi kräftig angebraten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 720 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved