Hähnchen-Hawaii-Spieße mit Salsa und Risotto

Hähnchen-Hawaii-Spieße mit Salsa und Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL   brauner Zucker  
  • 1 EL   Edelsüß Paprika  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •   Salz  
  • 700 g   Hähnchenfilet  
  • 1   Ananas (ca. 1,3 kg) 
  • 6   Zwiebeln  
  • 10 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Butter  
  • 100 g   Risotto Reis  
  •   Pfeffer  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 400 g   Tomaten  
  • 2   kleine rote Chilischoten  
  • 4–5 Stiele   Basilikum  
  • 4 EL   Öl  
  • 6   Metall Spieße (à ca. 25 cm Länge) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zucker, Paprika, Honig und Öl in einer Schüssel verrühren, mit Salz würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2–3 cm große Stücke schneiden. Ananas putzen, schälen, vierteln, Strunk herausschneiden. Hälfte des Fruchtfleischs ebenfalls in 2–3 cm große Stücke schneiden. 5 Zwiebeln schälen, halbieren und vierteln. Speck in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
2.
Fleisch, Speck, Zwiebeln und Ananas abwechselnd dicht an dicht auf die Spieße stecken, mit der Marinade bestreichen und ca. 30 Minuten marinieren. Übrige Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch bei schwacher Hitze darin glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen, Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe zugießen, so lange köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 30–35 Minuten garen. 1 EL Butter kurz vor dem Servieren unterheben.
3.
Inzwischen übrige Ananas in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch ebenfalls in feine Würfel schneiden. Chili heiß abspülen und in feine Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken schtteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Vorbereitete Zutaten in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Öl portionsweise in einem großen Bräter erhitzen, Spieße darin in 2 Portionen unter Wenden 6–8 Minuten braten. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen. Spieße und Salsa auf einer Platte anrichten, Butterreis dazureichen und beides mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved