Hähnchen-Hotdogs

Aus LECKER 10/2016
Hähnchen-Hotdogs Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

125 g Mayonnaise

1 TL Curry

½ Ananas (ca. 500 g)

2 Hähnchenfilets (à ca. 125 g)

Salz

Pfeffer

1 EL Öl

6 Scheibe/n Frühstücksspeck

4 längliche weiche Brötchen (z. B. „Klapp Bröd“ von Pågen)

2 EL Röstzwiebeln

evtl. Thymian zum Garnieren

Alugrillschale

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Mayonnaise mit Curry verrühren. Ananas putzen, schälen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, längs halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl bestreichen.

2

Hähnchenfilets auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 6 Minuten grillen. Speck von beiden Seiten in einer Alugrillschale grillen. Ananas von jeder Seite 1–2 Minuten grillen. Brot auf dem heißen Grill kurz erwärmen. Innen mit der Mayonnaise bestreichen. Mit Ananasscheiben, je 1 1⁄2 Scheiben Speck und 1⁄2 Filet füllen. Mit Röstzwiebeln bestreuen und nach Belieben mit Thymian garnieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 670 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate