Hähnchen-Limetten-Spieße

Aus kochen & genießen 8/2017
Hähnchen-Limetten-Spieße Rezept

Zitrusfrisch und chilischarf – das leckere Fingerfood bekommt, wer mag, gleich auf die Hand

Zutaten

Für Spieße
  • 4   Bio-Limetten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel/e  Petersilie 
  • 1 kg  Hähnchenfilet 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 10   Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten heiß waschen. Schale von 2 Limetten abreiben, diese Limetten auspressen. Übrige Limetten halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, Petersilie waschen und beides fein hacken. Filets abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Mit Limettensaft, Knoblauch und Chiliflocken mischen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Limettenschale und Petersilie mischen. Herausnehmen. Limetten­schei­ben im Bratfett pro Seite ca. 1 Minute braten. Abwechselnd Hähnchen und Limettenscheiben auf Spieße stecken.

Ernährungsinfo

10 Spieße ca. :
  • 130 kcal
  • 23g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved