Hähnchen mit Spargel und Estragonsoße

Aus kochen & genießen 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen mit Spargel und Estragonsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 3–4 Stiel(e)  Estragon (ersatzweise Basilikum) 
  • 1   Schalotte oder kl. Zwiebel 
  • 1 (10 g)  gestr. EL Mehl 
  • 1/8 fettarme Milch 
  • 1 TL  Brühe 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 3/4 (ca. 200 g)  Baguette 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen.
2.
1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Filets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl im Topf oder in einer zweiten Pfanne erhitzen.
3.
Spargel darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Mit Salz würzen.
4.
Inzwischen Estragon waschen. Blättchen abzupfen und grob hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Hähnchen herausnehmen, warm stellen. Schalotte im heißen Bratfett andünsten. Mehl kurz mit anschwitzen.
5.
1/8 l Wasser, Milch und Brühe einrühren, aufkochen. Hälfte Estragon zufügen, 2–3 Minuten köcheln.
6.
Soße pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Spargel mit Salz würzen. Mit Hähnchenfilet und Soße anrichten. Baguette in Scheiben schneiden und dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved