Hähnchen-Ragout mit grünem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Ragout mit grünem Spargel Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 400 g   Kohlrabi  
  • 100 g   Zuckerschoten  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Orangensaft  
  •     geriebene Orangenschale  
  •     Rosa Beeren  
  • 1/2   Topf Kerbel  
  •     Blutorangenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl goldbraun anbraten. Mit 1/2 Liter Salzwasser ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln. Inzwischen Kohlrabi schälen, waschen, in Spalten schneiden.
2.
Zuckerschoten putzen und waschen. Spargel waschen, holzige Enden kurz abschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser mit Zucker geben. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen.
3.
Filets aus der Brühe nehmen, in Stücke schneiden. Kohlrabi in der Brühe ca. 12 Minuten, Zuckerschoten ca. 4 Minuten garen. Gemüse abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Fett schmelzen, Mehl darin anschwitzen.
4.
Fond und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vorbereitetes Gemüse und Hähnchenfleisch darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Orangensaft und -schale und Rosa Beeren würzen.
5.
Kerbelblättchen abzupfen und darüberstreuen. Nach Belieben mit Scheiben von Blutorangen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved