Hähnchen-Spargel-Eintopf

2
(3) 2 Sterne von 5
Hähnchen-Spargel-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 3   Möhren 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 2   doppelte Hähnchenfilets 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 300 ml  Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 3-4 Stiel(e)  Kerbel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker 12-15 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und fein würfeln.
2.
Möhren und Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Gemüse abgießen, Kochwasser dabei auffangen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Fleisch darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit 500 ml Gemüsewasser, Milch und Sahne unter Rühren ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Fleisch in die Soße geben, nochmals erwärmen. Kerbel abspülen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und in den Eintopf geben. Eintopf in Schüsseln anrichten und mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved