Hähnchen-Tramezzini

Hähnchen-Tramezzini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleines Hähnchenfilet (ca. 150 g) 
  • 1–2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Schalotte 
  • 2 EL  Salatmayonnaise 
  • 1 EL  stichfester Vollmilch-Joghurt 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 3–4 Blätter  Römersalat 
  • 4 Scheiben (ca. 160 g)  Vollkorn-Sandwichtoast 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filet darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Filets mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen
2.
Schalotte schälen und fein würfeln. Mayonnaise, Joghurt und Schalotte verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Salat waschen, gut abtropfen lassen (evtl. trocken tupfen) und in feine Streifen schneiden. Hähnchenfilet fein würfeln und zusammen mit dem Salat unter die Salatcreme rühren
3.
Von den Toastscheiben die Rinde rundherum abschneiden. 2 Scheiben mit der Hähnchen-Salatcreme bestreichen. Mit den zwei übrigen Scheiben bedecken. Scheiben diagonal vierteln und auf einer kleinen Platte anrichten
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved