Hähnchenfilet mit Tomaten-Zucchini-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 5   Zweige Rosmarin  
  • 200 g   Lauchzwiebeln  
  • 2   Zucchini (à ca. 250 g) 
  • 2   Möhren (à ca. 150 g) 
  • 350 g   Kirschtomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml   passierte Tomaten  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Rosmarin und Zitronenscheibe zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf 2 Zweige Rosmarin, fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Tomaten waschen. Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Zucchini und Möhren zufügen und anbraten. Mit Gemüsebrühe und passierten Tomaten ablöschen, aufkochen.
3.
Tomaten und 2 Rosmarinzweige zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren. Inzwischen Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
4.
Hähnchenfilets herausnehmen und in gehackten Kräutern wälzen. Gemüse mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Hähnchenfilets und geschmortes Gemüse auf Tellern anrichten. Mit übrigem Rosmarin und Zitronenscheiben garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved