close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hähnchensticks mit Amaranth-Panade

5
(6) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Bundmöhren  
  •     Salz  
  • 2   Zucchini  
  • 3   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 EL   rotes Pesto  
  • 6 EL   Mehl  
  • 200 g   gepopptes Amaranth  
  • 3 EL   Öl  
  • 100 g   Butterschmalz  
  • 1   Bio Zitrone  
  • 3–4 Stiele   Oregano  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren waschen, putzen und so schälen, dass etwas Grün dabei stehen bleibt. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten sehr bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen und in längliche Stifte schneiden,
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Pesto verquirlen. Fleisch nacheinander in Mehl, Ei-Mix und Amaranth wenden. Beiseitestellen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Gemüse darin portionsweise ca. 5 Minuten unter Wenden scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
Zitrone waschen und in Spalten schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Fleisch und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Oregano bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved