Hamburger Pannfisch

Hamburger Pannfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 festkochende Kartoffeln 
  • 500 Kabeljaufilet 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  scharfer Senf 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4   Gewürzgurken (aus dem Glas; à ca. 50 g) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken und pellen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. 2 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Fischfilet darin 3-5 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Speck fein würfeln. Kartoffeln in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze auslassen. Kartoffelscheiben zufügen und ca. 10 Minuten kross anbraten. Fisch in mundgerechte Stücke teilen. Kartoffelscheiben an den Rand schieben. 1 Esslöffel Fett in der Pfanne schmelzen. Zwiebel darin anbraten. Fisch zufügen und mit den Kartoffeln mischen. Senf und Sahne glatt rühren, in die Pfanne gießen. Zugedeckt 5-10 Minuten ziehen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Fischpfanne mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Gurken unterheben. Mit Petersilie bestreut servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved