Happy Himbeer-Kokos-Cake

Aus LECKER 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Happy Himbeer-Kokos-Cake Rezept

Auch ohne Mehl macht uns dieser Kuchen mit Kokos-Dattel-Boden und Streuseln glücklich. Für extra viel Saftigkeit sorgen saure Sahne und Himbeeren

Zutaten

Für Stücke
  • 75 weiche Butter 
  • 350 Kokosraspel 
  • 250 Datteln (ohne Stein) 
  • 400 saure Sahne 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 100 Zucker 
  • 300 TK-Himbeeren 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Boden 300 g Kokosraspel im Universalzerkleinerer möglichst fein mahlen. Datteln grob klein schneiden und in 2 Portionen im Universalzerkleinerer fein hacken. 300 g Kokosraspel, Datteln und 75 g Butter zu einem glatten Teig kneten. Ca. 2⁄3 des Teigs in der Form zu einem glatten Boden drücken, dabei einen ca. 1 cm hohen Rand formen.
2.
Für die Füllung saure Sahne, Eier, 2 EL Stärke und Zucker verrühren. Auf den Teigboden gießen. Kuchen im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Inzwischen übrigen Teig und 50 g Kokosraspel zu Streuseln kneten. Gefrorene Himbeeren und 1 EL Stärke mischen. Erst Beeren, dann Streusel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen ca. 35 Minuten weiterbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved