close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Happy Himbeer-Kokos-Cake

Aus LECKER 1/2019
4.285715
(14) 4.3 Sterne von 5

Auch ohne Mehl macht uns dieser Kuchen mit Kokos-Dattel-Boden und Streuseln glücklich. Für extra viel Saftigkeit sorgen saure Sahne und Himbeeren

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • etwas + 75 g   weiche Butter  
  • 350 g   Kokosraspel  
  • 250 g   Datteln (ohne Stein) 
  • 400 g   saure Sahne  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Speisestärke  
  • 100 g   Zucker  
  • 300 g   TK-Himbeeren  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Boden 300 g Kokosraspel im Universalzerkleinerer möglichst fein mahlen. Datteln grob klein schneiden und in 2 Portionen im Universalzerkleinerer fein hacken. 300 g Kokosraspel, Datteln und 75 g Butter zu einem glatten Teig kneten. Ca. 2⁄3 des Teigs in der Form zu einem glatten Boden drücken, dabei einen ca. 1 cm hohen Rand formen.
2.
Für die Füllung saure Sahne, Eier, 2 EL Stärke und Zucker verrühren. Auf den Teigboden gießen. Kuchen im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Inzwischen übrigen Teig und 50 g Kokosraspel zu Streuseln kneten. Gefrorene Himbeeren und 1 EL Stärke mischen. Erst Beeren, dann Streusel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen ca. 35 Minuten weiterbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved