Heilbutt auf Paprika-Krautfleckerln von Kolja Kleeberg

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Heilbutt auf Paprika-Krautfleckerln von Kolja Kleeberg Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 TL  Kümmel 
  • 125 weiche Butter 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  •     Backpapier 
  • 500 Pappardelle (breite Bandnudeln) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Scheibe  Weißbrot 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   kleiner Spitzkohl 
  • 200 ml  Geflügelfond (z. B. aus dem Glas) 
  • 2–3 Blätter  Liebstöckel 
  • 6   Stücke (à ca. 100 g) 
  •     Heilbutt mit Haut 
  •     Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle 
  • 5–6 EL  Mehl 
  • 6 EL  Öl 
  • 50 Butter 
  •     Saft von 1 Zitrone 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Für die Paprikabutter Kümmel fein hacken. Butter mit den Schneebesen des Rührgerätes aufschlagen. Kümmel, Paprika und Zitronenschale zugeben. Auf etwas Backpapier zur Rolle formen, kalt stellen. Wenn die Butter fest ist, in 2 cm breite Stücke schneiden.
2.
Zugedeckt kalt stellen.
3.
Für die Krautfleckerln Pappardelle in ausreichend Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen, auf ein Backblech geben, auskühlen lassen. In 4 cm lange Streifen schneiden. Für die Croûtons Brot wüfeln und in 2 EL heißem Öl rundherum knusprig rösten.
4.
Spitzkohl putzen, vom Strunk befreien und ebenfalls in ca. 4 cm große Stücke schneiden. In einem großen flachen Topf den Spitzkohl in 2 EL Öl anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen und 2–3 Minuten weich garen.
5.
Nach und nach die kalte Paprikabutter einrühren, bis eine sämige Bindung entsteht.
6.
Pappardelle zugeben, kurz erhitzen. Liebstöckel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Croûtons unter die Krautfleckerln heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Heilbutt mit Küchenkrepp abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Leicht in Mehl wenden. 6 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhit­zen.
8.
Heilbutt darin von beiden Seiten kurz anbraten. Dann den Fisch im heißen Ofen für 5–8 Minuten garen.
9.
50 g Butter in der Pfanne aufschäumen. Mit dem Zitronensaft ablöschen und den Fisch darin kurz nachbraten. Mit den Krautfleckerln anrichten. Mit Pesto beträufeln und mit Petersilienchips bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved