Himbeer-Baiser

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Himbeer-Baiser Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M)  
  • 100 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 24   Himbeeren  
  •     Backpapier  

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 24 Himbeeren verlesen, evtl. waschen und sehr gut abtropfen lassen.
2.
Für die Baiserbasismasse Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker und 1 Prise Salz nach und nach einrieseln lassen.
3.
Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse glänzt. Zum Schluss Zitronensaft unterrühren.
4.
In einen Spritzbeutel mit ­Lochtülle füllen. Gut die Hälfte Masse als ca. 24 kleine flache Kleckse auf das Blech spritzen. Je 1 Beere daraufsetzen. Rest Masse als Tuff daraufspritzen.
5.
Im heißen Ofen ca. 2 Stunden trocknen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 20 kcal
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved