close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Himbeer-Swirl-Cookies

Aus kochen & genießen 12/2016
3.712645
(87) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Prise(n)   Salz  
  • 250 g   Zucker  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 1 Pck.   Vanillin-Zucker  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 250 g   Butter  
  • 200 g   Himbeer-Gelee  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, Salz, Zucker, Backpulver und Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. Ei und Butter in Stückchen zufügen. Rasch zu einem glatten Teig verkneten, den Teig in 2 gleich große Stücke teilen.
2.
Die beiden Teigstücke auf bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Rechtecken (à ca. 26 x 32 cm) ausrollen. Mit je der Hälfte des Gelees bestreichen. Von der kurzen Seite her aufrollen. In Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Jede Teigrolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ca. 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved