Hot-Chorizo-Sandwich

Aus LECKER 12/2017
Hot-Chorizo-Sandwich Rezept

Chorizo flambieren? Die Idee stammt aus Portugal. Wir lassen die würzige Wurst in Tequila lodern und servieren sie ­hotdogmäßig mit Remoulade auf knackigem Salat

Zutaten

Für Personen
  • 30 Rucola 
  • 1   kleiner Radicchio 
  • 1   Baguette 
  • 4 EL  Remoulade 
  • 3 EL  Öl 
  • 8   Chorizobratwürste (à ca. 60 g) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Zucker, Salz, Edelsüßpaprika 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  • 6 EL  Tequila 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Radicchio putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Baguette in 8 Stücke schneiden und diese jeweils von der Oberseite einschneiden. Remoulade darin verstreichen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Chorizos darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 4 Minuten andünsten, mit 1 EL Zucker, 1⁄4 TL Salz und 1⁄2 TL Paprika ­bestäuben, karamellisieren und mit Essig ablöschen.
3.
Tequila über die Chorizo gießen und sofort anzünden. Die Baguettes mit Salat, Zwiebelmischung und Chorizo füllen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved