Hotter Lachs unter coolem Avocadodach

Aus Lecker-Sonderheft 9/2016
0
(0) 0 Sterne von 5
Hotter Lachs unter coolem Avocadodach-F5993402

Zutaten

Für Portionen
  • 750 Lachsfilet (ohne Haut; frisch oder TK) 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1 Topf  Koriander (kein Muss!) 
  • 1   Limette 
  • 2   reife Avocados 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 EL  süße Chilisoße (z.B. Chilisoße für Huhn) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Lachsfilet eventuell auftauen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Limetten halbieren und den Saft auspressen.
2.
Avocados halbieren, entkernen, Schale vom Fruchtfleisch ziehen und Fruchtfleisch fein würfeln. Mit 4 EL Limettensaft, Zwiebel und Koriander vermengen. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.
3.
Lachsfilet abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in 4 Tranchen (= Stücke) schneiden und leicht mit Salz würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lachsfilets darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Nach dem Wenden den Fisch mit Chilisauce bestreichen und fertig braten. Mit Avocadosalsa anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved